Richtzeichen (Stand: April 2017)


Richtzeichen geben besondere Hinweise zur Erleichterung des Verkehrs. Sie können auch Ge- oder Verbote enthalten. Wer am Verkehr teilnimmt, hat die durch Richtzeichen nach Anlage 3 angeordneten Ge- oder Verbote zu befolgen. Richtzeichen stehen vorbehaltlich des Satzes 2 dort, wo oder von wo an die Anordnung zu befolgen ist. Soweit die Zeichen aus Gründen der Leichtigkeit oder der Sicherheit des Verkehrs in einer bestimmten Entfernung zum Beginn der Befolgungspflicht stehen, ist die Entfernung zu dem maßgeblichen Ort auf einem Zusatzzeichen angegeben. StVO § 42

Schriftzeichen und die Wiedergabe von Verkehrszeichen auf der Fahrbahn dienen dem Hinweis auf ein angebrachtes Verkehrszeichen. StVO § 39 (5)

Verkehrszeichen können an einem Fahrzeug angebracht sein. Sie gelten auch während das Fahrzeug sich bewegt. Sie gehen den Anordnungen der ortsfest angebrachten Verkehrszeichen vor. StVO § 39 (6)

 

 

Zeichen 301

Vorfahrt
Das Verkehrszeichen zeigt an, dass an der nächsten Kreuzung oder Einmündung Vorfahrt besteht. StVO (Anlage 3)

 

Zeichen 306

Vorfahrtstraße
Das Zeichen zeigt an, dass Vorfahrt besteht bis zum nächsten Zeichen 205 "Vorfahrt gewähren.", 206 "Halt. Vorfahrt gewähren." oder 307 "Ende der Vorfahrtstraße". StVO (Anlage 3) 2

Darf man auf Vorfahrtstraßen außerhalb geschlossener Ortschaften parken?
Wer ein Fahrzeug führt, darf außerhalb geschlossener Ortschaften auf Fahrbahnen von Vorfahrtstraßen nicht parken. StVO (Anlage 3)

 

Zu Zeichen 306

Abknickende Vorfahrtstrasse
Das Zusatzzeichen zeigt den Verlauf der Vorfahrstraße an. Wer ein Fahrzeug führt und dem Verlauf der abknickenden Vorfahrstraße folgen will, muß dies rechtzeitig und deutlich ankündigen; dabei sind die Fahrtrichtungsanzeiger zu benutzen. Auf den Fußgängerverkehr ist besondere Rücksicht zu nehmen. Wenn nötig, muß gewartet werden. StVO (Anlage 3)

 

Zeichen 307

Ende der Vorfahrtstrasse

 

Zeichen 308

Vorrang vor dem Gegenverkehr
Wer ein Fahrzeug führt, hat Vorrang vor dem Gegenverkehr. StVO (Anlage 3)

 

Zeichen 310

Ortstafel Vorderseite
Die Ortstafel bestimmt: Hier beginnt eine geschlossene Ortschaft. StVO (Anlage 3)

 

Zeichen 311

Ortstafel Rückseite
Die Ortstafel bestimmt: Hier endet eine geschlossene Ortschaft. StVO (Anlage 3)

 

Zeichen 314

Parken
Wer ein Fahrzeug führt, darf hier parken. StVO (Anlage 3)

 

Zeichen 314.1

Beginn einer Parkraumbewirtschaftungszone
Wer ein Fahrzeug führt, darf innerhalb der Parkraumbewirtschaftungszone nur mit Parkschein oder mit Parkscheibe (Bild 318) parken, soweit das Halten und Parken nicht gesetzlich oder durch Verkehrszeichen verboten ist. StVO (Anlage 3)

 

Zeichen 314.2

Ende einer Parkraumbewirtschaftungszone
Hier endet die Parkraumbewirtschaftungszone. StVO (Anlage 3)

 

Zeichen 315

Parken auf Gewegen
Wer ein Fahrzeug führt, darf auf Gehwegen mit Fahrzeugen mit einer zulässigen Gesamtmasse über 2,8 t nicht parken. Dann darf auch nicht entgegen der angeordneten Aufstellungsart des Zeichens oder entgegen Beschränkungen durch Zusatzzeichen geparkt werden. StVO (Anlage 3)

 

Zeichen 318

Parkscheibe
Wird die Benutzung einer Parkscheibe vorgeschrieben, ist das Parken nur erlaubt soweit das Fahrzeug eine von außen gut lesbare Parkscheibe hat und der Zeiger der Scheibe auf den Strich der halben Stunde eingestellt ist, die dem Zeitpunkt des Anhaltens folgt. StVO § 13 (2)

Wichtig
Nur mit der blauen Parkscheibe ist das Parken erlaubt.

 

Zeichen 325.1

Beginn eines verkehrsberuhigten Bereichs
Wer ein Fahrzeug führt, darf den Fußgängerverkehr weder gefährden noch behindern; wenn nötig, muss gewartet werden. Wer zu Fuß geht, darf den Fahrverkehr nicht unnötig behindern. Wer ein Fahrzeug führt, darf außerhalb der dafür gekennzeichneten Flächen nicht parken, ausgenommen zum Ein- oder Aussteigen und zum Be- oder Entladen. Wer zu Fuß geht, darf die Straße in ihrer ganzen Breite benutzen; Kinderspiele sind überall erlaubt. Wer ein Fahrzeug führt, muß mit Schrittgeschwindigkeit (4-7 km/h) fahren. StVO (Anlage 3) 12

 

Zeichen 325.2

Ende eines verkehrsberuhigten Bereichs
Beim Ausfahren ist § 10 der StVO zu beachten. StVO (Anlage 3) 13

Wie ist die Vorfahrt geregelt,wenn man den Verkehrsberuhigten Bereich verlässt?
Wer aus einem verkehrsberuhigten Bereich auf die Fahrbahn einfahren will, hat sich dabei so zu verhalten, dass eine Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer ausgeschlossen ist; erforderlichenfalls muss man sich einweisen lassen. Die Absicht einzufahren ist rechtzeitig und deutlich anzukündigen; dabei sind die Fahrtrichtungsanzeiger zu benutzen. Dort, wo eine Klarstellung notwendig ist, kann Zeichen 205 stehen. StVO § 10

 

Zeichen 327

Tunnel

 

Zeichen 328

Nothalte- und Pannenbucht

 

Zeichen 330.1

Beginn der Autobahn
Den Führern von Personenkraftwagen sowie von anderen Kraftfahrzeugen mit einem zulässigen Gesamtgewicht bis zu 3500 kg wird empfohlen, auch bei günstigen Straßen-, Verkehrs-, Sicht und Wetterverhältinissen auf Autobahnen (Zeichen 330.1) nicht schneller als 130 km/h zu fahren. Autobahn-Richtgeschwindigkeits-V § 1 (1)

 

Zeichen 330.2

Ende der Autobahn

 

Zeichen 331.1

Kraftfahrstraße
Ab diesem Zeichen gelten die Regeln für den Verkehr auf Kraftfahrstraßen.

 

Zeichen 331.2

Ende der Kraftfahrstraße

 

Zeichen 333

Ausfahrt von der Autobahn
Auf Kraftfahrstraßen oder autobahnähnlich ausgebauten Straßen weist das entsprechende Zeichen mit schwarzer Schrift auf gelbem Grund auf die Ausfahrt hin. Das Zeichen kann auch auf weißem Grund ausgeführt sein.

 

Zeichen 350

Fußgängerüberweg

 

Zeichen 354

Wasserschutzgebiet

 

Zeichen 356

Verkehrshelfer

 

Zeichen 357

Sackgasse

 

Zeichen 358

Erste Hilfe

 

Zeichen 363

Polizei

 

Zeichen 365-50

Fernsprecher

 

Zeichen 365-51

Notrufsäule

 

Zeichen 365-52

Tankstelle

 

Zeichen 365-53

Tankstelle mit Autogas

 

Zeichen 365-54

Tankstelle mit Erdgas

 

Zeichen 365-55

Autobahnhotel

 

Zeichen 365-56

Autobahngasthaus

 

Zeichen 365-57

Autobahnkiosk

 

Zeichen 365-58

Toilette

 

Zeichen 365-59

Autobahnkapelle

 

Zeichen 365-60

Zelt- und Wohnwagenplatz

 

Zeichen 365-61

Informationsstelle

 

Zeichen 365-62

Pannenhilfe

 

Zeichen 365-63

Fußgängerunterführung

 

Zeichen 365-64

Fußgängerüberführung

 

Zeichen 365-65

Ladestation für Elektrofahrzeuge

 

Zeichen 365-66

Wasserstofftankstelle

 

Zeichen 365-67

Wohnmobilplatz

 

Zeichen 365-68

Wohnmobil- und Wohnwagenplatz

 

Zeichen 385

Ortshinweistafel

 

Zeichen 386.1

Touristischer Hinweis

 

Zeichen 386.2

Touristische Route

 

Zeichen 386.3

Touristische Unterrichtungstafel

 

Zeichen 390

Mautpflicht nach dem Bundesfernstraßenmautgesetz

 

Zeichen 391

Mautpflichtige Strecke

 

Zeichen 392

Zollstelle

 

Zeichen 393

Informationstafel an Grenzübergangstellen

 

Zeichen 394

Laternenring

 

Zeichen 401

Bundesstraßen

 

Zeichen 405

Autobahnen

 

Zeichen 406

Knotenpunkte der Autobahnen

 

Zeichen 410

Europastraßen

 

Zeichen 415

Pfeilwegweiser auf Bundesstraßen

 

Zeichen 418

Pfeilwegweiser auf sonstigen Straßen

 

Zeichen 419

Pfeilwegweiser auf sonstigen Straßen mit geringer Verkehrsbedeutung

 

Zeichen 421

Pfeilwegweiser für bestimmte Verkehrsarten

 

Zeichen 422

Wegweiser für bestimmte Verkehrsarten

 

Zeichen 430

Pfeilwegweiser zur Autobahn

 

Zeichen 432

Pfeilwegweiser zu Zielen mit erheblicher Verkehrsbedeutung

 

Zeichen 434

Tabellenwegweiser

 

Zeichen 437

Straßennamensschild

 

Zeichen 438

Vorwegweiser außerhalb von Autobahnen

 

Zeichen 439

Gegliederter Vorwegweiser außerhalb von Autobahnen

 

Zeichen 440

Vorwegweiser zur Autobahn

 

Zeichen 441

Gegliederter Vorwegweiser zur Autobahn

 

Zeichen 448

Ankündigungstafel

 

Zeichen 448.1

Autohof

 

Zeichen 449

Vorwegweiser auf Autobahnen

 

Zeichen 450

Ankündigungsbake

Das Zeichen steht 300 m, 200 m und 100 m vor einem Autobahnknotenpunkt, Autobahnanschlussstelle, Autobahnkreuz oder Autobahndreieck. Es steht auch vor einer bewirtschafteten Rastanlage. Vor einem Knotenpunkt kann auf der 300 m-Bake die Nummer des Knotenpunktes angezeigt sein. StVO (Anlage 3)

 

Zeichen 453

Entfernungstafel

 

Zeichen 454

Umleitungswegweiser

 

Zeichen 455.1

Ankündigung oder Fortsetzung der Umleitung

 

Zeichen 455.2

Ende der Umleitung in Verbindung mit Zeichen 455.1

 

Zeichen 457.1

Umleitungsankündigung

 

Zeichen 457.2

Ende der Umleitung

 

Zeichen 458

Planskizze

 

Zeichen 460

Bedarfumleitung

 

Zeichen 466

Weiterführende Bedarfsumleitung

 

Zeichen 467.1

Umlenkungspfeil (Streckenempfehlung)
Das Zeichen kennzeichnet Alternativstrecken auf Autobahnen, deren Benutzung im Bedarfsfall empfohlen wird (Streckenempfehlung). StVO (Anlage 2)

 

Zeichen 467.2

Umlenkungspfeil (Ende einer Streckenempfehlung)

 

Zeichen 501

Überleitungstafel ohne Gegenverkehr

 

Zeichen 505

Überleitungstafel ohne Gegenverkehr mit integriertem Zeichen 264

 

Zeichen 511

Verschwenkungstafel ohne Gegenverkehr

 

Zeichen 513

Verschwenkungstafel kurze Verschwenkung ohne Gegenverkehr

 

Zeichen 514

Verschwenkungstafel kurze Verschwenkung mit Gegenverkehr

 

Zeichen 515

Verschwenkungstafel ohne Gegenverkehr mit integriertem Zeichen 264

 

Zeichen 521

Fahrstreifentafel ohne Gegenverkehr

 

Zeichen 522

Fahrstreifentafel mit Gegenverkehr

 

Zeichen 523

Fahrstreifentafel ohne Gegenverkehr mit integriertem Zeichen 274

 

Zeichen 524

Fahrstreifentafel ohne Gegenverkehr mit integriertem Zeichen 253

 

Zeichen 525

Fahrstreifentafel ohne Gegenverkehr mit integriertem Zeichen 275

 

Zeichen 526

Fahrstreifentafel mit Gegenverkehr mit integriertem Zeichen 275

 

Zeichen 531

Einengungstafel ohne Gegenverkehr

 

Zeichen 532

Einengungstafel mit Gegenverkehr

 

Zeichen 533

Trennungstafel

 

Zeichen 535

Einengungstafel ohne Gegenverkehr mit integriertem Zeichen 279

 

Zeichen 536

Einengungstafel mit Gegenverkehr mit integriertem Zeichen 279

 

Zeichen 537

Fahrstreifentafel ohne Gegenverkehr mit integriertem Zeichen 278

 

Zeichen 541

Aufweiungstafel ohne Gegenverkehr

 

Zeichen 542

Aufweitungstafel mit Gegenverkehr

Zeichen 545

Aufweitungstafel ohne Gegenverkehr mit integriertem Zeichen 275

 

Zeichen 546

Aufweitungstafel mit Gegenverkehr mit integriertem Zeichen 275

 

Zeichen 550

Zusammenführungstafel an durchgehender Strecke

 

Zeichen 551

Zusammenführungstafel an einmündender Strecke

 

Zeichen 590

Blockumfahrung

 

Fahrschule Henke l 2018
Richtzeichen Stand: April 2017